OWL Gaming News Intern
Trend

Time to say Goodbye

Liebe Freunde,

das Jahr 2022 nimmt langsam ein Ende und es stehen viele neue Herausforderungen, für jeden von, uns vor der Tür.

In den letzten Monaten habe ich mir als Chefredakteur und Gründer von OWL Gaming News ein paar Gedanken machen müssen. Jeder, der so ein Projekt auf die Beine stellt, oder gestellt hat, weiß wie viel Arbeit und Kraft es fordert – Besonders wenn man es alleine oder in einem kleinen Team aufbaut. Es gibt Tage, an denen man mit viel Energie an die Sache ran geht und dann gibt es wieder Tage, wo einem der Alltag jegliche Kraft aus den Fingern gesaugt hat, sodass man nicht in der Lage ist noch weiter in dieses Projekt zu investieren. Leider hatte ich in den letzten Monaten viel mehr von den letzteren, als mir lieb war und das hat mich unzufrieden gemacht – Unzufrieden mit mir selbst, unzufrieden mit dem Projekt.

Am Ende diesen Jahres stand ich nun vor einer Entscheidung – Entweder ich beende das Projekt und widme mich anderen, neuen Herausforderungen, oder ich investiere weiter meine Zeit, meine Kraft – Meine Liebe.

Natürlich wäre es ein einfaches, einen Schluss-Strich zu ziehen, vor allem weil ich weiß wann es sich einfach nicht mehr lohnt, weiter zu machen, wann es nur noch ein investieren ist. Ich habe aber auch gelernt, wann es sich zu kämpfen lohnt, gerade für Dinge die man liebt. Seit September gab es keinen neuen Artikel auf OWL Gaming News, obwohl mein Postfach mittlerweile so voll ist, dass ich vermutlich 3 Leben bräuchte, um das aufzuarbeiten. Diese Auszeit habe ich mir genommen, um mir klar zu werden, was ich machen möchte.

Man soll aufhören wenn es am schönsten ist

Diesen Satz hat sicherlich jeder schon zig mal in seinem Leben gehört, aber was bedeutet er und wann wendet man ihn an? Stellt Euch mal vor, ihr habt gerade die beste Nacht mit Eurer Traumfrau / Eurem Traummann und auf einmal wendet er/ sie sich von Euch ab und sagt „Ich gehe – Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist“. Sorry, aber diese Aussage ist schwachsinnig – vor allem habe ich mit OWL Gaming News noch lange nicht den Punkt erreicht wo „es am schönsten“ ist. Wir haben noch so viele ungenutzte Möglichkeiten, ich habe noch so viele unverwirklichte Ideen und es gibt noch so viel mehr, was ich in diesem Projekt gerne ausprobieren wollte. Also bleibt mir nur noch eine Wahl:

Ja, ich höre für dieses Jahr erst einmal auf – Es wird 2022 keine weiteren Beiträge und keine weiteren Videos, Streams etc, geben, denn ich bin aktuell damit beschäftigt, ein neues Konzept für 2023 auf die Beine zu stellen, neue Ideen zu erarbeiten und dieses Projekt endlich zu dem zu machen, was es verdient – Zu dem Moment zu werden, wo es am schönsten ist.

Abschied

Es wird also nur ein Abschied für das Jahr 2022, auch wenn sich jetzt sicher der ein- oder andere über eine andere Info gefreut hätte. Ab 2023 werden wir mit einem grundlegenden Relaunch der Seite und mit einem neuen Konzept zurück kehren.

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles restliches 2022 und einen grandiosen Start in das neue Jahr 2023. Ich hoffe viele von Euch hier wieder zu sehen. Bleibt gesund und habt viele schöne Momente.

P.S. Deine Chance 2023

Um all die neuen Ideen und dieses Konzept umzusetzen, werde ich 2023 jede Menge Hilfe brauchen. Wenn ihr selber Ideen habt, aber nicht das Know How, diese umzusetzen, sie aber gerne realisieren wollt – Warum nicht im Team bei OWL Gaming News? Neben ein paar kreativen Köpfen, die das ganze Projekt frei mit gestalten möchten suche ich auf jeden Fall schon jetzt:

  • Newsredakteure / Eventredakteure
  • Spieletester ( Reviews)
  • Moderatoren ( Stream, Discord, Youtube)

Wenn ihr Lust habt, das Team auf freiwilliger Basis zu unterstützen, dann schreibt gerne eine Email an: team@owlgamingnews.de
Gerne auch initiativ Bewerbungen, falls du Lust hast in anderen Bereichen zu unterstützen, die hier nicht aufgeführt wurden.

Euer Patrick „LINSE“ Kreft

PatrickKreft

Chefredakteur / Gründer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie-Einstellungen