Games News

X4: Kingdom End – Wiedervereinigung mit den Boronen

X4: Kingdom End feiert das lang erwartete Wiedersehen mit den Boronen und vervollständigt die Sammlung der wichtigsten Fraktionen im X-Universum. Entdecke die einzigartigen Schiffe der Boronen und fliege mit ihnen auf einer Entdeckungsreise durch besondere Systeme. Besuche faszinierende Orte, decke alte Geheimnisse auf und mache neue Bekanntschaften. Begib dich in ein neues, spannendes Kapitel von X4!

Eine Expedition ins Unbekannte

Ketzers Untergang birgt ein Geheimnis, das es zu lüften gilt. Flackernde Lichter an einem bisher inaktiven Sprungtor sorgen für Unruhe. Im Zeichen der Zusammenarbeit macht sich eine Expedition aus verschiedenen Fraktionen mit vereinten Kräften auf, um das Phänomen zu untersuchen. Mach dich gefasst auf eine packende kollaborative Reise in ein Abenteuer, in dem höchst unterschiedliche Geister für das Allgemeinwohl an einem Strang ziehen müssen.

Einzigartige neue Schiffe werden dir den Atem rauben

Die Schiffe der Boronen sind so unkonventionell, wie man es von einer so außergewöhnlichen Spezies erwartet. X4: Kingdom End führt eine Vielzahl von boronischen Schiffen verschiedener Klassen ein, die sich durch ihr fließendes Design, wellenförmige Hüllenanimationen und ihre unverwechselbare Anmut und Einzigartigkeit auszeichnen. Komm an Bord und erlebe die vielleicht atemberaubendsten Schiffe im X-Universum! 

X4: Foundations 6.00 Update

X4: Kingdom End erscheint zeitgleich mit dem umfangreichen Update 6.00 für X4: Foundations. Wie es bei uns schon Tradition ist, führen wir auch in diesem großen, kostenlosen Update für alle X4-BesitzerInnen wieder eine Reihe von wichtigen Verbesserungen am Basisspiel ein. Das vollständige Changelog werden wir erst später veröffentlichen können, aber X4-SpielerInnen können sich schon jetzt auf folgende Verbesserungen in 6.00 freuen:

  • Positionsverteidigung – eine neue Funktion, mit der du eine trägergeführte Flotte ein größeres Gebiet verteidigen lassen kannst
  • Neuer Kameramodus für Zwischensequenzen mit Kino-Feeling
  • Verbesserungen unter anderem in den Bereichen KI-Kampf und Flottenverhalten, Handelsverhalten, Entern, Bergung, Andock-Erfahrung, Flugwegberechnung, Simulation von Kämpfen mit geringer Aufmerksamkeit und im Stationseditor
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit
  • Verbesserte Leistungsfähigkeit
  • … und vieles mehr

Die Entwicklung von X4: Kingdom End wurde im Rahmen der Computerspieleförderung des Bundes durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit 941.588 Euro gefördert.

PatrickKreft

Chefredakteur / Gründer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie-Einstellungen